Über mich /  
 
Über meine Person

Geboren wurde ich 1962 in Kleinheubach am Main in einer Familie, die geprägt wurde durch die Führung eines mittelständi-
schen Unternehmens.
So durchlief ich nach dem Abitur und der Lehre zur Keramik-Modelleurin viele Stationen auf der Suche nach dem, was mich wesentlich erfüllt.
Ich arbeite seit 1995 als Therapeutin selbständig in eigener Praxis, erst als Heilpraktikerin, seit 2008 psychotherapeutisch. Ich bin daneben noch als Supervisorin im Hospizbereich tätig und gebe Vorträge und Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung in verschiedenen Einrichtungen und Institutionen.

Stationen, die für mich wichtig waren:
systemisches Gestaltcoaching (zertifiziert IGW 2017)
Supervision und Fortbildung in Organisationsberatung
(ca. 1000 Std. einzeln, 800 in Gruppen) bei Friedbert Erbacher, Psychotherapeut (graduiert in Gestalttherapie, DVG)

Ausbildungen in Atemtherapie nach Ilse Middendorf,
Werklehrerin für Rudolf-Steiner-Schulen,
Heilpraktikerin

Fortbildungen in körperzentrierter Psychotherapie("Hakomi"),
in palliativer Atemtherapie,
systemischer Therapie,
"Autonomer Regulationsdiagnostik nach Dr. Klinghardt",
Augenbewegungsmethode ("EMDR"),
"Klopfakupressur",
manuelle Therapie (jap.Heilströmen),
"Arbeit an der Stimme" bei Andreas Gerber und Karin Enz-Gerber

Rechtliche Hinweise:

Ich mache darauf aufmerksam, daß es sich um schulmedizinisch nicht anerkannte Verfahren handelt. Siehe auch Details zu den genannten Verfahren am Ende des Menüs "Meine Arbeit"!